Länderkarten

Von diesen Länderkarten erhält jede spielende Person ein Exemplar, womit auch die von ihr gespielte Ländergruppe bestimmt ist. Auf der Karte ist zunächst das wirtschaftliche Ziel vermerkt und im Falle der OPEC, der Entwicklungsländer oder Ehemaligen Sowjetunion auch die Sonderregel.

Auf der Karte befinden sich weiterhin drei Skalen mit den Preisen zum Bau schwarzer oder grüner Fabriken sowie von Schutzsteinen. Zu Beginn steht der Preisstein ganz links auf jeder Skala, rutscht aber im Laufe des Spiels durch den Bau von Fabriken oder Schutzsteinen weiter nach rechts. Dadurch werden Fabriken eines Typs billiger, Schutzsteine teurer. Der Preis von Fabriken kann außerdem durch Innovation reduziert werden. Oberhalb der jeweiligen Fabrikskala ist auch die Startausstattung vermerkt.

Aktuelles

KEEP COOL mobil ist seit September 2016 veröffentlicht!

Log dich unter
www.keep-cool-mobil.de
ein und rette mit bis zu 50 Mitspielenden das Klima!

_________________________

Jasper Nikolaus Meya hat mit Keep Cool den Deutschen Planspielpreis 2017 bekommen!
Er belegte mit seiner Masterarbeit den dritten Preis in der Kategorie der Studienabschlussarbeiten.
Herzlichen Glückwunsch!
Mehr dazu unter "Aktuelles"

_________________________

Keep Cool mobil neu kalibriert! Es steht zu Beginn mehr Budget zur Verfügung und die Naturkatastrophen fallen weniger stark aus!

_________________________

Unser Video-Tutorial zu Keep Cool mobil ist online!
In der Spielanleitung zeigen wir, wie du dich in ein Spiel einloggst und erklären Spielziel und Spielablauf. Viel Spaß beim Anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=hDl0C_bjVtQ