KEEP COOL mobil

Spieler/innen übernehmen in KEEP COOL mobil die Führung globaler Metropolen: Sie entscheiden über den Pfad ihrer Wirtschaft, forschen gemeinsam und sehen sich zunehmenden Klimafolgen ausgesetzt. Ständiges Abwägen zwischen Handeln im Interesse der eigenen Stadt und den global-gemeinschaftlichen Zielen ist gefordert. Bis zu 50 Teilnehmende pro Partie bringen Verhandlungsdynamik ins Spiel, die (umwelt-)politische Interessenkonflikte spielerisch erfahrbar macht. Keep Cool Mobil kann auf Smartphones, Tablets und Desktopcomputern gespielt werden.

Das Spiel kann als Baustein für Globales Lernen eingesetzt werden und stellt klare Bezüge zu den angesprochenen Kompetenzen (aus den Teilbereichen Erkennen, Bewerten, Handeln) her. Interessengegensätze im Umgang mit einer knappen Ressource lassen Aushandlungsprozesse auf verschiedenen Ebenen entstehen, in denen Schüler/innen Position beziehen. Über die Spielrollen wird ein Perspektivwechsel möglich.

Der Einstieg

Spiele anlegen und erste Schritte

Computerraum mit Desktops oder mobile Endgeräte: alle gängigen Tablets und Smartphones (Android oder iOS) ab 4 Zoll Mindestbildschirmgröße
WLAN oder LAN in ausreichender Stärke (Daumenregel: wenn die Verbindung für das Abrufen von YouTube-Videos auf mehreren Endgeräten reicht, ist die Verbindung für das Spiel in jedem Fall ausreichend)
Browserempfehlung: Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Microsoft Edge (der alte Internet Explorer wird nicht unterstützt)

Spielzeit variabel vom Spielleitenden einstellbar:

Ein KEEP COOL mobil-Spiel startet immer im Jahr 2000 und endet spätestens im Jahr 2100. Einstellbar ist die Dauer eines Spieljahres. Beispiele:

  • 20 Sek pro Jahr resultiert in 33 Min. Spielzeit + 4 Klimakonferenzen = 39 Min. Gesamtdauer
  • 25 Sek pro Jahr = 48 Min.; 30 Sek pro Jahr = 56 Min.
  • Minimum sind 15 Sek. pro Jahr (sonst kommt der Server ins Schleudern)

Es ist wichtig, im Verlauf des Spiels Pausen einzulegen. Diese Zeiten musst Du natürlich noch mit einkalkulieren. 

Ein von uns in vielen Workshops und im Unterricht erprobtes „Standard“-Spiel dauert also zwischen 45 und 60 Minuten und ist damit für eine Doppelstunde geeignet.
Ein 10 – 15-minütiges „Test“-Spiel vorab ist für die Einführung des Spiels bei einer neuen Gruppe sinnvoll.

 

 

  1. keep-cool-mobil.de aufrufen
  2. Auf „JETZT SPIELEN“ klicken
  3. Auf der linken Seite durch Klicken auf „Registrieren“ einen neuen kostenlosen Account als SPIELLEITUNG anlegen
  4. Benutzername, E-Mail Adresse und Passwort angeben und unten rechts auf „Registrieren“ klicken
  5. Sie befinden sich jetzt in Ihrem Spielleitungs-Account
  1. Als Spielleiter*in anmelden
  2. In der Übersicht auf „+Neu“ klicken, um eine neues Spiel zu erstellen
  3. „Name des Spiels“ und „Dauer“ angeben, dann auf „Hinzufügen und zur Übersicht“ klicken
  4. Den Spielcode an die Mitspielenden verteilen
  5. Mitspielende keep-cool-mobil.de aufrufen und nach Klick auf „JETZT SPIELEN“ rechts unter MITSPIELEN den Spielcode eintragen lassen
  6. Nach Klicken auf „Login“ wählen die Spielenden die Stadt und ihr Profilbild aus
  7. In der Spielleitungsübersicht in der Zeile des erstellten Spiels rechts „Spiel starten“
  8. Das Spiel beginnt!

Förderung und Projektpartner

Close