Partner

Viele Organisationen haben KEEP COOL in den letzten Jahren mit vorangetrieben. Hierzu zählen insbesondere:

  • Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
  • Tyndall Centre for Climate Change Research
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Global Climate Forum (GCF)
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Leibniz Gemeinschaft
  • Verlag Spieltrieb

 

Wir danken unseren Kooperationspartnern der Neuauflage des KEEP COOL-Brettspiels:

  • Synagieren – Initiative für gemeinsames Handeln / Wirkcamp KEEP COOL, Lüneburg 2013
  • Verlag Spieltrieb
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Tyndall Centre for Climate Change Research
  • Schlaues Haus Oldenburg
  • Klimahaus Bremerhaven
  • Deutsche Umweltstiftung
  • Germanwatch
  • Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
  • Neumarkter Lammsbräu

 

Organisationen, die an einer Kooperation interessiert sind, können sich gerne an uns wenden.

Aktuelles

KEEP COOL mobil ist seit September 2016 veröffentlicht!

Log dich unter
www.keep-cool-mobil.de
ein und rette mit bis zu 50 Mitspielenden das Klima!

_________________________

Jasper Nikolaus Meya hat mit Keep Cool den Deutschen Planspielpreis 2017 bekommen!
Er belegte mit seiner Masterarbeit den dritten Preis in der Kategorie der Studienabschlussarbeiten.
Herzlichen Glückwunsch!
Mehr dazu unter "Aktuelles"

_________________________

Keep Cool mobil neu kalibriert! Es steht zu Beginn mehr Budget zur Verfügung und die Naturkatastrophen fallen weniger stark aus!

_________________________

Unser Video-Tutorial zu Keep Cool mobil ist online!
In der Spielanleitung zeigen wir, wie du dich in ein Spiel einloggst und erklären Spielziel und Spielablauf. Viel Spaß beim Anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=hDl0C_bjVtQ